Sacrilege

Informationen

Genre: Heavy Rock
Land: UK

Line-Up:

Bill Beadle: Gitarre & Gesang
Neil Turnbull: Drums
Jeff Rolland: Bass
Paul Macnamara: Gitarre

www.sacrilegenwobhm.com

SACRILEGE wurden Anfang der 80er Jahre von Sänger und Gitarrist Bill Beadle aus der Taufe gehoben, die britische Rockszene mit einem schweren, donnernden Heavysound aus den Angeln zu heben. Die Einflüsse von BLACK SABBATH, UFO, ANGEL WITCH, MOTÖRHEAD und ähnlichen Kraftockern wurden kombiniert und zur Grundlage einer erfrischenden eigenen Musik. Nach einem Demotape auf Albumlänge 1983 wurde von der bis ca. 1987 tourenden Band nichts mehr gehört. Es dauerte 25 Jahre, bis Bill Beadle eine neue Crew um sich scharte und die Band wieder aktivierte. Seit 2009 hat er bereits frisches Material aufgenommen und veröffentlicht, aber eine echte Band ist eben eine echte Band. 2013 traf er auf Bassist Jeff Rolland, der zu Zeiten der New Wave Of British Heavy Metal, daher NWoBHM, noch nicht in Erscheinung trat, sowie auf Schlagzeuger und Showlöwe Neil Turnbull, welcher im goldenen Zeitalter für die Band DERVISH gespielt hat. Letztere haben durch ihre Anthology LP mit allen Demos von 2001 einen gewissen Kultstatus in Kreisen von Liebhabern der NWoBHM. Seit Mai 2019 ist Leadgitarrist Paul McNamara mit an Bord und bringt der Band durch sein grandioses Spiel gerade live noch mehr Ausdruckskraft. Paul war schon Anfang der 80er bei der NWoBHM Band SALEM und hat damals eine Single, nach der Reunion 2013 und 2016 jeweils ein brandneues Album mit ihnen veröffentlicht. SACRILEGE sind auf der Bühne eine frische und trotz ihrer Reife energiereiche Band, die ein geneigtes Publikum in allen Belangen mit sich reißt. Ihre Musik ist von zeitloser Klasse und kann auch nach dreieinhalb Jahrzehnten locker alle jungen Rockbands dieser Tage in die Schranken verweisen. Musik mit Kraft und Stil wohlgemerkt, Heavyrock mit Seele und eindringlichen Melodien, die von Paul McNamaras betörenden Soli und der charismatischen Stimme des Geschichtenerzählers Bill Beadle leben. Das neue Album „The court of the insane“ ist gerade, wie schon seine beiden Vorgänger, auf PURESTEEL RECORDS veröffentlicht worden und weitere vier in Eigenregie seit 2011 erschienen. SACRILEGE sind unter Fans des NWoBHM Kultes, unter Old School Heavy Metal Liebhabern und Freunden klassischer kräftiger Rockmusik der späten 70er und frühen 80er ein beliebter Geheimtipp auf einschlägigen Festivals und in den Clubs des europäischen Festlands. Für Fans von UFO, BLACK SABBATH, SAXON, JUDAS PRIEST

1983 Gates of Hell Tape (CDr 2018)
2011 Sacrilege Album
2011 The Unknown Soldier Album
2011 The Wraith Album
2013 Sacrosanct Album
2015 six6six Album Pure Steel Records
2015 Ashes to Ashes Compilation Pure Steel Records
2019 Court of the insane Pure Steel Records

Galerie

 

KBN Newsletter